CXT® NEO Krane

CXT-Neo-Brückenkran mit kompaktem, leistungsstarkem Seilzug

CXT Neo Kran — der neue Standard in der Krantechnik

Wenn es um das Heben von Lasten geht, ist der Konecranes CXT® Neo Kran ein starker Helfer – und dazu noch ein sehr flexibler. Er hebt Lasten bis zu 12,5 Tonnen bei einer Laufkatze und bis zu 25 Tonnen bei zwei Laufkatzen. Zudem ist er mit folgenden Zusatz-Features ausgestattet:

 

Erhöhte Vielseitigkeit

Mit der Energiekette lassen sich die Strom- und Steuerkabel ganz einfach entlang der Kranbrücke führen. Dabei sind alle Kabel, die vom Schaltkasten zum Hubwerk verlaufen, in einer schützenden Kunststoffkette integriert.

 

Die Energiekette bietet folgende Vorteile

  • Verbesserte Sicherheit der Arbeitsumgebung
  • Mehr Arbeitsraum
  • Geringerer Kabelverschleiß sowie Schutz vor äußeren Schäden
  • Modernes und klares Erscheinungsbild Ihres Krans

 

Leistungsstärkere Umrichtersteuerung

Hinter der Leistungsstärke von CXT Neo steht die energieeffiziente Hubtechnik mit Umrichtersteuerung (ASR). Diese sorgt für Präzision bei der Positionierung der Last und den kontrollierten Betrieb mit lastabhängiger Geschwindigkeit.

Der Hubumrichter bietet folgende Vorteile

  • Bis zu 50 % schnelleres Heben aufgrund der automatischen Geschwindigkeitsanpassung (ASR)
  • Höhere Präzision bei der Positionierung der Last
  • Kontrollierter Betrieb mit lastabhängiger Geschwindigkeit
  • Längere Lebensdauer und niedrigere Lebenszykluskosten

 

CXT-Neo Brückenkran in Zweiträgerausführung

CXT-Neo-Brückenkran in Zweiträgerausführung

 

Ergonomische Steuerung von Brückenkranen

Mit der MiniJoystick-Funksteuerung erreicht die Ergonomie der Kranbedienung die nächste Stufe. Sie ist ein Leichtgewicht sowie einfach und intuitiv zu bedienen.

Die MiniJoystick-Funksteuerung bietet folgende Vorteile

  • Leichte Bedienbarkeit ermöglicht schnelleren Betrieb
  • Eingriffsteuerung der Fahrbewegungen für vollständige Konzentration auf die Last
  • Leichte und ergonomische Bedienelemente verringern die Ermüdung des Kranführers

Mehr Informationen über die MiniJoyStick-Funksteuerung.

 

TRUCONNECT zur Kontrolle der Krannutzung

Wussten Sie, dass sich die Bremse des Hebezeugs 50 mal schneller abnutzt aufgrund von externen Stopps während der Hubbewegung? Dies kann ernsthafte Sicherheitsprobleme verursachen und die Lebenszykluskosten des Krans erhöhen. Sie können dies verhindern, indem Sie die Krannutzung überwachen. Aber wie?

Konecranes TRUCONNECT Datenfernübertragung inklusive Berichterstellung ermöglicht die Kontrolle der Krannutzung und hilft Ihnen Wartungsentscheidungen auf der Grundlage tatsächlicher Nutzungsdaten zu treffen. Über ein Online-Interface erhalten Sie die entscheidenden Informationen über die Sicherheit, Betriebsstatistik und Lebensdauer Ihres Krans.

Die TRUCONNECT Datenfernübertragung inklusive Sicherheitswarnungen ist eine optionale Zusatzfunktion. Diese Datenfernübertragungsoption liefert sicherheitsrelevante Daten, beispielsweise zu Überlast- oder Übertemperaturvorfällen. Die Warnmeldungen können per E-Mail und/oder SMS zeitnah zuschickt werden.

Login yourKONECRANES.COM

Access your crane usage data, maintenance data and asset details on yourKONECRANES.com. Our cloud-based customer portal gives you a transparent view of service events and activities over any selected time interval.

ACCESS yourKONECRANES.COM