You are here

Krane für Wärmekraftanlagen

 

In einem Wärmekraftwerk wird entweder Kohle oder Öl verwendet, um einen Kessel zu erwärmen und Wasser in Dampf umzuwandeln. Der Dampf wird verwendet, um eine Turbine anzutreiben, die mit einem Generator verbunden ist. Wenn sich die Turbine dreht, erzeugt der Generator Strom, der über Hochspannungsleitungen an die Verbraucher geliefert wird.

Einige Wärmekraftanlagen verwenden auch Erdgas, um die Turbine anzutreiben. Das Gas wird entzündet und verbrannt, und die Hitze erzeugt Druck, der die Turbine dreht.

Konecranes bieten Krane für alle Arten von Wärmekraftanlagen, unter anderem Turbinenhallenkrane, Kesselraumkrane und -hebezeuge sowie Instandhaltungs- und Werkstattkrane und Hebezeuge.