You are here

Bau einer neuen Produktionsanlage

ATA Gears, Tampere, Finnland

ATA Gears ist ein bekanntes finnisches Unternehmen, das Zahnräder entwickelt, fertigt und vertreibt. Es bedient viele Kunden im Marinebereich.  Norwegen, Japan und China zählen zu den wichtigsten Exportmärkten. ATA hat 2009 ein neues Werk in Tampere eröffnet, mit dem Ziel, 2013 mit der Fertigung mit voller Kapazität zu beginnen.

Für seine neue Produktionsstätte war ATA auf der Suche nach modernen und effizienten Lösungen, um Produkte über alle Maschinen und Arbeitsplätze zu bewegen. Das Unternehmen wollte sein neues Equipment mit einem Schwerpunkt auf sicherem Heben und Bedienerkomfort implementieren, um den Fertigungsprozess zu optimieren.

Ein intelligenter Kran für bessere Ergebnisse

„Es war offensichtlich, dass Konecranes ein starker Kandidat für die Lieferung des neuen Krans war“, meint Erkki Toimela, Produktionsleiter bei ATA Gears.

Wir haben einen CXT-Brückenkran mit einer Tragkraft von 10 Tonnen für die neue Anlage geliefert. Der Kran ist für viele verschiedene Hebeaufgaben geeignet, einschließlich Wartung der Maschine. Wir haben den Kran mit vielen unserer Smart Features ausgestattet, die eine optimale Bedienung ermöglichen: Arbeitsbereichsgrenzen, Lastpendelkontrolle, Positionierung, Schutzzonen, Micro-Speed, Minimierung von Lastspitzen und erweiterter Geschwindigkeitsbereich (ESR). Zudem bietet die einfach zu bedienende Funkfernsteuerung des intelligenten Krans Echtzeitdaten zu Gewicht und Position der Last mit Bezug zum verfügbaren Arbeitsbereich.

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Alle Vorgaben für Budget und Zeitplan wurden eingehalten, und beide Partner sehen das Projekt als Erfolg. „Wenn wir weitere Produkte benötigen, ist die Zusammenarbeit mit Konecranes selbstverständlich in unserem Interesse“, meint Toimela.

Konecranes ist jederzeit bereit, Equipment und Dienstleistungen für ATA zu liefern und den optimalen Betrieb sicherzustellen.