You are here

Erhöhte Anforderungen erfordern neuen Kran

Rautaruukki Corporation, Raahe, Finnland

Die Rautaruukki Corporation ist ein Metallkomponenten- und Systemanbieter für Stahl- und Anlagenbauer. Mit fast 12.000 Mitarbeitern in 27 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als 2 Milliarden Euro ist Rautaruukki ein bedeutender Anbieter in Skandinavien, Osteuropa und Russland. Das Raahe-Stahlwerk produziert jedes Jahr 2,8 Millionen Tonnen warmgewalzte Stahl- und Spezialstahlprodukte.

Austausch eines altgedienten Metallkrans

Mit steigenden Produktionsanforderungen benötigte das Raahe-Stahlwerk einen neuen Pfannenkran, um den 1975 installierten zu ersetzen. Moderne Stahlherstellungsprozesse erfordern neue Hebezeuge mit Augenmerk auf Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und einfacher Wartung.

Entwicklung eines Krans mit fortschrittlichen Funktionen

Konecranes und Rautaruukki haben bei der Entwicklung des neuen Krans zusammengearbeitet und diesen mit den Smart Features Lastpendelkontrolle und Zielpositionierung ausgestattet, sodass der Kran einfacher und sicherer zu bedienen ist, auch beim Umschlagen von Stahl mit höherer Geschwindigkeit. Die Integration des Konecranes Crane Monitoring-Systems ermöglicht eine verbesserte Wartungsplanung, indem Informationen zu den Betriebsbedingungen des Krans angezeigt werden.

Die Zusammenarbeit zwischen Rautaruukki und Konecranes hat geholfen, einen langlebigen neuen Kran zu entwickeln, mit dem das Raahe-Stahlwerk seine höheren Produktionsanforderungen erfüllt und der gleichzeitig Sicherheit, zuverlässigen Betrieb und einfache Wartung bietet.