You are here

Vierträger-Chargierkrane

Der Chargierkran transportiert Schrott und flüssigen Stahl zum Ofen. Dieser Kran kann als Ersatz für den Pfannenkran genutzt werden, falls nötig. Die Chargierkrane von Konecranes sind gegen Flammen und Strahlungswärme sowie gegen die kurzen und intensiven Hitzeschübe bei der Beschickung selbst geschützt. Diese Krane sind ein wichtiger Teil der Produktion, und da die Last geschmolzener Stahl ist, stehen Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Krankonstruktion an erster Stelle.

Features unserer Chargierkrane

  • Die Haupt-Laufkatze verfügt über zwei Seiltrommeln, die mechanisch verbunden sind. Beide haben Ersatzbremsen.
  • Mit der Hilfs-Laufkatze können Lasten in mehrere Richtungen flexibel geneigt werden. Sie wird mit der Haupt-Laufkatze betrieben und kann mit synchronisierter Geschwindigkeiten gefahren werden.
  • Hitzeschutzschilde schützen den Kran vor Strahlungswärme.
  • Motoren und das Differentialgetriebe sind für eine einfache Wartung in der Mitte angeordnet.
  • Der Transformatorraum ist als Option erhältlich, wenn eine Hochspannungsversorgung verwendet wird.
  • Durch die Einspannung können Schienen schnell erneuert werden, falls erforderlich.
  • Der Schaltraum ist unter Druck und klimatisiert für einen zuverlässigen Betrieb auch unter extremen Umgebungsbedingungen. Es sind Ersatz-Klimaanlagen vorhanden für eine zuverlässige Kühlung auch bei Ausfall einer Anlage.

Die speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) steuert und überwacht den Kran mit besonderem Schwerpunkt auf sicherheitsrelevanten Funktionen. Sie ist auch die Plattform für Smart Features wie Lastpendelkontrolle und Vermeidung von Lastspitzen.