You are here

Krane für den Biomasseumschlag

 

Der CXT-Kran für den Biomasseumschlag ist ein vollständig automatisierter, vielseitiger und zuverlässiger Kran mit einemkompakten und robusten Design. Im Vergleich zu einem Förderband-basierten Betrieb haben Sie mit dem CXT-Biomassekran mehr Platz, er reduziert Lärm-, Staub- und Brennstoffemissionen und erhöht ihre Brennstoff-Speicherkapazität.

Smart Features wie die Lastpendelkontrolle ermöglichen einen schnelleren Lastenumschlag und eine präzisere Positionierung. Die Schlaffseilüberwachung erhöht die Sicherheit und verbessert die Lastkontrolle durch Vermeiden eines Schlaffseils. Und der erweiterte Geschwindigkeitsbereich optimiert die Geschwindigkeit Ihres Krans abhängig vom Lastgewicht.

Schwerlastkrane für den Transport von Biomasse sind mit Tragfähigkeiten von 4,5 bis 17 Tonnen und typischen Spannweiten von 18 bis 27 Metern erhältlich. Die Lastpendelkontrolle ist eine Standardfunktion und weitere Smart Features können hinzugefügt werden. Regeneratives Bremsen spart Energie und das kompakte Design spart Platz. Erhältliche Hebezeuge sind unter anderem Polypgreifer und baggerlöffelartige Greifer.

Standardkrane für den Biomasseumschlag sind mit Tragfähigkeiten von 3,2 bis 10 Tonnen und typischen Spannweiten von 15 bis 22 Metern erhältlich. Die Lastpendelkontrolle ist ebenfalls eine Standardfunktion und das spezielle entwickelte Hubwerk ist für einen Zweischalen-Greifer geeignet.

Bei der Spezifizierung eines Krans für den Biomasseumschlag sollte folgendes berücksichtigt werden: die tägliche LKW-Anlieferung einschließlich der Zeit für Annahme und Verarbeitung der Biomasse, wie viele Tonnen Biomasse verarbeitet werden, sowie Art und Dichte, als auch das Layout des Lagerbereichs und die Gesamtkapazität der Brennkammern.