You are here

AGV

Automatisierter Containertransport für leistungsorientierte Terminals

Konecranes Gottwald AGV sind unbemannte, softwaregesteuerte Containertransporter, die das effiziente Bindeglied zwischen Hafenkai und Lagerareal bilden.

Übersicht

Vor rund 25 Jahren haben wir Konecranes Gottwald AGV-Technologie in den Markt eingeführt und seitdem fortlaufend weiterentwickelt. Immer im Blick: elektrische Antriebsenergie, einfache Bauweise und niedriges Fahrzeuggewicht bei gleichzeitig großer Ladekapazität. Damit wir den Forderungen unserer Kunden nach niedrigem Kraftstoffverbrauch, hoher Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit in jeder Hinsicht entsprechen können.

AGV-Flotten von Konecranes sind bei namhaften Terminalbetreibern im täglichen Einsatz. Viele der mittlerweile mehr als 650 verkaufen Fahrzeuge sind bereits seit über 20 Jahren in Betrieb und haben dabei im Einzelfall bis zu 70.000 Betriebsstunden absolviert. Ein handfester Beleg für die Zuverlässigkeit unserer AGV

Technische Daten

Allgemeine Charakteristika

  • Antriebssysteme Diesel-elektrisch oder Batterie-elektrisch
  • Positinierungsgenauigkeit +/- 25 mm

Transportierbare Cotainertypen

  • 1 x 20', 1 x 40' und 1 x 45'
  • 2 x 20'
  • 1 x 30' (optional)

Nutzlasten

  • Gewicht eines einzelnen Containers    max. 40 t
  • Gewicht 2 x 20' Container max. 70 t

Abmessungen

  • Länge ca. 14,8 m
  • Breite ca. 3,0 m
  • Höhe Ladefläche ca. 1,9 m

Geschwindigkeiten

  • Vorwärts / rückwärts max. 6 m/s 
  • Kurven max. 3 m/s
  • Krebsgang max. 1 m/s  
Content bottom